Herzlich Willkommen auf meiner Wetterseite!

Ich heiße Florian und komme aus Marling (Südtirol). Ich bin 15 Jahre alt und besuche die 2. Klasse der WFO Meran. Bereits seit meiner frühesten Kindheit beschäftige ich mich mit dem Wetter und freue mich, mein Hobby auch im Internet vorstellen zu können. Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß auf meiner Seite!

Danke an Fabian Dalpiaz von Anyfoto für das tolle Facebooktitelbild:

20689906_1960729360876006_7455202745431418140_o

Hier die neuesten Einträge auf meiner Facebookseite, auch wenn Sie nicht angemeldet sind, können Sie gerne vorbeischauen:

Gepostet 17.11.17 - 19:23

Florians Wetterseite

#Wochenendwetter

Morgen Samstag scheint meist schon von Beginn an die Sonne. Ein paar Wolken können sich besonders noch Richtung Norden zeigen. Im Tagesverlauf zeigt sich der Himmel oft wolkenlos. Erst im Laufe des Abends tauchen aus Nordwesten wieder einige Schleierwolken auf. Nach vielerorts frostigen Frühtemperaturen steigen die Höchstwerte am Nachmittag auf bis zu 13°. Der Nordföhn ist nur mehr ganz vereinzelt im Norden zu spüren.

Auch auf den Bergen scheint die Sonne oft ungetrübt und der Wind weht nur schwach bis mäßig. Die Nullgradgrenze liegt in rund 2200 m.

Am Sonntag wird es etwas wechselhafter. Eine Front erreicht die Alpennordseite und auch in Südtirol ziehen immer wieder dichtere Wolken durch. Am Alpenhautpkamm und in der Ortlergruppe fallen immer wieder ein paar Schneeflocken. In vielen Tälern bleibt es aber trocken. Der Nordföhn wird wieder stärker und ist besonders in den nördlichen Tälern als kalter Wind zu spüren.

Wie gefällt euch die neue Prognosekarte? In den nächsten Stunden wird noch daran gearbeitet.

Schönes Wochenende! 🙂
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#Wochenendwetter

Morgen Samstag scheint meist schon von Beginn an die Sonne. Ein paar Wolken können sich besonders noch Richtung Norden zeigen. Im Tagesverlauf zeigt sich der Himmel oft wolkenlos. Erst im Laufe des Abends tauchen aus Nordwesten wieder einige Schleierwolken auf. Nach vielerorts frostigen Frühtemperaturen steigen die Höchstwerte am Nachmittag auf bis zu 13°. Der Nordföhn ist nur mehr ganz vereinzelt im Norden zu spüren. 

Auch auf den Bergen scheint die Sonne oft ungetrübt und der Wind weht nur schwach bis mäßig. Die Nullgradgrenze liegt in rund 2200 m. 

Am Sonntag wird es etwas wechselhafter. Eine Front erreicht die Alpennordseite und auch in Südtirol ziehen immer wieder dichtere Wolken durch. Am Alpenhautpkamm und in der Ortlergruppe fallen immer wieder ein paar Schneeflocken. In vielen Tälern bleibt es aber trocken. Der Nordföhn wird wieder stärker und ist besonders in den nördlichen Tälern als kalter Wind zu spüren. 

Wie gefällt euch die neue Prognosekarte? In den nächsten Stunden wird noch daran gearbeitet.

Schönes Wochenende! :)Image attachment

 

Kommentar auf Facebook

Danke Florian wünsche dir ein schönes Wochenende 😃

Super Florian, das machst du ganz ganz toll!!

Bravo Florian, bitte weitermachen Lg

Super Florisn du mochs des SUPERR!!

Danke Florian wünsche dir auch ein schönes Wochenende

Supo danke👍👍👍😁

Bravo Florian mach weiter so.......bitte bitte

Super Florian olm so weiter 🖒🖒🖒🖒

Supper Florian👍👍

Danke....

Bravo Florian

Mir gefällt die Prognosekarte!! Schönes Wochenende.

Schian....bravo ....muas amol eppes darzeln....mein monn hot nix mit internett am huat....frog er mi wias wetter werd sogi...dr florian hot gsog....mein mann hot gfrog jo wär isch der florian???? Haaaha...af jedenfoll mocht ers guat!!!!!

super Florian 🙂 und schönes Wochenende !!

+ Mehr Kommentare anzeigen

Gepostet 17.11.17 - 14:09

Florians Wetterseite

Knapp 15 Grad werden jetzt mit schwachem #Nordföhn in St. Martin in Passeier (590 m) gemessen, in Mühlwald (1150 m) sind es hingegen nur kalte 0 Grad. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Kommentar auf Facebook

Nächste Woche wia wärts zebm 😀

Wie wird wohl das Wochenende sein?

Jo Mühlwald isch kolt .....

👍🏻 heute Mittagessen in Meran auf der Terrasse ☀️🤗

Gepostet 16.11.17 - 17:19

Florians Wetterseite

Der Freitag beginnt noch sehr sonnig. Im Laufe des Vormittags werden die Wolken von Nordtirol her dichter und die Sonne wird vor allem am Nachmittag immer wieder abgeschwächt oder verdeckt. Am meisten Sonne geht sich im Süden aus. In den Tälern am Alpenhauptkamm setzt mäßiger Nordföhn ein. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -6° und 2°, am Nachmittag werden zwischen 2° und 11° erreicht, mit Föhn sind im Burggrafenamt bis 13 Grad möglich. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Der Freitag beginnt noch sehr sonnig. Im Laufe des Vormittags werden die Wolken von Nordtirol her dichter und die Sonne wird vor allem am Nachmittag immer wieder abgeschwächt oder verdeckt. Am meisten Sonne geht sich im Süden aus. In den Tälern am Alpenhauptkamm setzt mäßiger Nordföhn ein. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -6° und 2°, am Nachmittag werden zwischen 2° und 11° erreicht, mit Föhn sind im Burggrafenamt bis 13 Grad möglich.

 

Kommentar auf Facebook

Danke Florian 👍

Danke und schönen Abend.

Danke Florian und an schianen Abend nou

Super danke florian

Gepostet 16.11.17 - 7:45

Florians Wetterseite

Fast überall ist es wieder ein frostiger Morgen:

0° Schlanders
-1° Meran
0° Bozen
0° Brixen
-3° Bruneck
-4° Sterzing

Kältepol ist St. Jakob in Pfitsch mit -7°.

Wie erwartet hat sich eine Inversion eingestellt:

Rittnerhorn (2250 m) 1°, Seiser Alm (2000 m) 2°, Jaufenkamm (2100 m) 1°

Heute erwartet uns viel Sonnenschein mit nur wenigen dünnen Wolken. Am Nachmittag bis 13° in tiefen Lagen.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Gepostet 15.11.17 - 20:46

Florians Wetterseite

Die vergangene Nacht war die bisher kälteste in vielen Teilen Südtirols. Kältepole waren St. Jakob in Pfitsch und Prettau mit -12°. In der kommenden Nacht wird es wieder ähnlich kalt. Etwas kälter wird es noch im Obervinschgau, da heute kein Föhn mehr weht und im Unterland und Raum Bozen.

Morgen erwartet uns mit einer schwachen Ostströmung in der Höhe wieder viel Sonnenschein.🌞 Zeitweise können ein paar dünne Federwolken durchziehen, die die Sonne aber kaum abschwächen. Etwas Hochnebel kann sich allerdings in den Morgenstunden im Hochpustertal bilden, der aber mit der Sonne am Vormittag auflockert. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 4° und 12°. Nur in höheren Schattentälern liegen die Hochstwerte um 0°. Auf den Bergen ist es am Morgen teils milder als in den Tälern. Die Nullgradgrenze liegt am Nachmittag um 2500 m.

Auch der Freitag und der Samstag werden sonnig, es ziehen aber auch einige Wolkenfelder durch.⛅ Höchstwerte 3° bis 12°.

Am Sonntag wird es am Alpenhauptkamm wechselhafter mit dichteren Wolken. Richtung Süden scheint die Sonne häufiger.🌥️ Besonders in den nördlichen Tälern weht mäßiger bis starker Nordföhn. Höchstwerte 2° bis 11°.

Am Montag gehen am Alpenhauptkamm ein paar schwache Niederschläge nieder, die auch kurzzeitig weiter nach Süden ausgreifen können. Im Süden scheint zumindest zeitweise die Sonne.☁️ Mäßiger Nordföhn. Höchstwerte 2° bis 10°.

Südtirolweit sind aus heutiger Sicht auch danach keine größeren Niederschläge in Sicht. Die Temperaturentwicklung ist noch sehr unsicher.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Kommentar auf Facebook

I hoff so dass huier a Winter werd... Mit schnea zu weihnochten, überoll..

Ich hoffe auf Schnee!! Danke Florian

Wunderbar, danke vielmals Florian 😀

Florian danke für deinen Wetterbericht.

danke florian

Hallo Florian Danke für Deine zuverlässigen Prognosen🖒

Danke Florian 😊für die Infos 😉

Danke florian 😉😉😉

Danke! Gute Nacht 🌜

+ Mehr Kommentare anzeigen

Mehr laden

Die Kommentare sind geschlossen.