Herzlich Willkommen auf meiner Wetterseite!

Ich heiße Florian, komme aus Marling (Südtirol) und bin 20 Jahre alt. Bereits seit meiner frühesten Kindheit beschäftige ich mich mit dem Wetter und freue mich, mein Hobby auch im Internet vorstellen zu können. Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß auf meiner Wetterseite!

Hier die neuesten Einträge auf meiner Facebookseite. Auch wenn Sie nicht angemeldet sind, können Sie gerne vorbeischauen:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
17.05.22 - 19:30

Wetterupdate

Der heutige Dienstag war ein recht sonniger und stabiler Tag. Vor allem in den Seitentälern verdeckten Quellwolken öfter mal die Sonne. Mit einer nördlichen Höhenströmung ist die Luft momentan klar und die Fernsicht ziemlich gut. Die Höchsttemperaturen lagen am Nachmittag zwischen 18°C in Prettau und 31°C in Bozen.

Am Mittwochvormittag scheint überall die Sonne. Am Nachmittag entstehen besonders über den Bergen Haufenwolken. Lokale Regenschauer sind hauptsächlich im Süden nicht ausgeschlossen, meistens bleibt es aber trocken. Lokale Gewitter konzentrieren sich eher nur auf das Trentino. In manchen Tälern, wie dem Unterland, kommt kräftiger Südwind auf. In der Nacht breiten sich Hochnebelfelder aus. Die Höchsttemperaturen ändern sich kaum und liegen zwischen 19°C in Wolkenstein und 31°C im Etschtal.

Am Donnerstag kann es zunächst einige Zeit lang trüb sein durch hochnebelartiger Bewölkung. Im Tagesverlauf wird es sonniger mit Quellwolken in den Bergen. Mit der Sonneneinstrahlung kommen wieder die Talwindsysteme in Schwung, v.a. im Vinschgau. Die Höchstwerte gehen minimal zurück und liegen zwischen 18°C in Pfelders und 30°C im Unterland.

Am Freitag ist es freundlich mit zeitweise einigen Wolken. Dazu mischt Saharastaub mit, welcher den blauen Himmel etwas trüben könnte. Das Gewitterrisiko hält sich eher in Grenzen. Die Temperaturen steigen weiter an und reichen bis 32°C im Etschtal.

Am Wochenende geht es mit frühsommerlichem Wetter weiter. Neben Sonnenschein bilden sich Quellwolken und einzelne Wärmegewitter sind möglich. Wie warm es wird, hängt von der Saharastaubkonzentration ab. Theoretisch sind sogar bis zu 34°C möglich im Raum Bozen. Der wärmere Tag wird aus heutiger Sicht der Samstag.

Schönen Abend 🙂
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentar auf Facebook

Danke Florian 👍 super Bericht wie immer schönen Abend 🍺

Danke!😊👍

Danke Florian 😊😊

Danke Florian 🤗

Danke!🍀

Danke Florian 👍🛏💥 gute Nacht 💤

Vielen Dank Florian👍☀️

Danke Florian 😊

Danke Florian für die guten 🌞🌞 Wetter-Aussichten 👍👍

Danke Florian 🌞🐞

Danke Florian 😊🍀

Danke Florian 🐞

Danke Florian. 🤗 An schian Obend no 🌕⭐

Vielen Dank

Danke 👏

Danke 👍

Danke und schönen Abend

Danke Florian. Ich komme morgen nach Marling

Danke Florian,dir a no an schian obnd 👍🥂

Danke Florian und an schien obend 🍀🍀🍀

Danke

Danke

Danke

Danke 😃

Danke

View more comments

16.05.22 - 19:20

Am heutigen Montag hat es v. a. in den Dolomiten örtlich gehagelt, die Hagelkörner waren bei uns aber relativ klein. Größere Geschosse gingen südlich der Alpen, bei Treviso nieder. Für Mai sind das recht große Hagelkörner (im Sommer kommen in der Poebene öfters auch noch größere Hagelkörner vor). Wenn die Temperaturunterschiede zwischen Erdboden und den hohen Luftschichten aber groß sind und die Turbulenzen/Aufwinde in der Gewitterwolke stark genug (wie heute), ist auch jetzt schon einiges möglich🧊⛈. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Am heutigen Montag hat es v. a. in den Dolomiten örtlich gehagelt, die Hagelkörner waren bei uns aber relativ klein. Größere Geschosse gingen südlich der Alpen, bei Treviso nieder. Für Mai sind das recht große Hagelkörner (im Sommer kommen in der Poebene öfters auch noch größere Hagelkörner vor). Wenn die Temperaturunterschiede zwischen Erdboden und den hohen Luftschichten aber groß sind und die Turbulenzen/Aufwinde in der Gewitterwolke stark genug (wie heute), ist auch jetzt schon einiges möglich🧊⛈.Image attachmentImage attachment

Kommentar auf Facebook

Danke Florian

Danke Florian

Danke

Danke!🤗

MeteoNews24 postest öfters übertriebene metereologische Ereignisse um das eigene Portal zu bewerben 😉🙈

😱😲😱😲😱😲😱

😱

Markus Amplatz

😳

Auch in Asiago hat es heftig geschauert. MeteoNews 24

😤😱

View more comments

16.05.22 - 19:04

Wetterbericht

Die neue Woche begann unbeständig. Bereits am Morgen gingen lokale Gewitter nieder (z. B. bei Brixen und Mühlwald). Am Vormittag kam dann zeitweise die Sonne zum Vorschein. Die meisten Sonnenstunden kamen im Unterland und Obervinschgau zusammen mit rund 5 Stunden. Bei der Laimburg wurden heiße 30,5°C gemessen. Ab Mittag zogen dann vielerorts Regenschauer oder Gewitter auf. Die heftigsten Gewitter gab’s in den Dolomiten, speziell bei Welschnofen/Obereggen und zwischen St. Magdalena-Villnöss und Afers. In Obereggen kam eine Niederschlagsmenge von 49 Liter/m² zustande, wobei das meiste innerhalb von nur einer Stunde fiel, was eine beachtliche Menge ist. Zum Vergleich: In Schlanders fielen seit Jahresanfang gerade einmal 35 Liter/m². In Obereggen hat es in einer Stunde also mehr geregnet als in Schlanders in über 4 Monaten. Dementsprechend gingen in der Zone einzelne Muren ab.

Heute Abend und Nacht zieht von der Schweiz her noch etwas Regen auf, besonders in die Westhälfte Südtirols. Heftige Gewitter sind nicht mehr zu erwarten.

Der Dienstag ist ein freundlicher Tag, Restwolken am Alpenhauptkamm lösen sich bald auf. Es scheint dann häufig die Sonne. Am Nachmittag bilden sich ein paar Quellwolken und es ziehen Schleierwolken durch, die den Sonnenschein dämpfen können. Regenschauer entstehen höchstens vereinzelt, das Gewitterrisiko ist gering. In den nördlichen Tälern, v. a. Sterzing weht lebhafter Föhnwind. Die Höchsttemperaturen reichen bis 31°C im Etschtal.

Am Mittwoch überwiegt zunächst wieder überall der Sonnenschein. Nach und nach türmen sich über den Bergen Quellwolken auf und die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit steigt an. Am wahrscheinlichsten nass wird es in der Südhälfte des Landes, in Richtung Trentino. Es bleibt ziemlich warm bei 25°C in Sterzing, 26°C in Bruneck, 28°C in Schlanders, 30°C in Brixen und 31°C in Bozen und Meran.

Der Donnerstag beginnt gebietsweise trüb mit hochnebelartiger Bewölkung. Im Tagesverlauf wird es langsam sonniger. Quellwolken können besonders in den Bergen phasenweise für Schatten sorgen. Einzelne Wärmegewitter sind zwar möglich, viele werden’s aber nicht sein und meist bleibt es trocken. Die Höchsttemperaturen gehen leicht zurück und liegen um 29°C.

Am Freitag und Samstag geht es frühsommerlich weiter, in den tiefen Lagen ist die Luft leicht schwül. Am Samstag könnten in der feuchteren Luft mehr Gewitter mitmischen. Die Höchstwerte reichen bis 33°C.

Schönen Abend 🙂
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentar auf Facebook

56 liter!

Dir a an schien gemietlichn Obnd danke Florian

Danke Florian 😊 schien abend

Super danke dir 👍👍

Danke Florian und ein schean obend.

Danke Florian und a schiane Woche 🍀🙂

Danke Florian

Danke Florian👍

Danke Florian!🍀

Danke Florian und an schian Obend 👍😊🍀

Danke Florian. Schönen Abend noch

Danke florian 👍😎

Danke Florian 😊🍀

Danke.schönen Abend

Danke Florian 👌😊

Danke Florian

Danke Florian 👍 👍 👍 schian Obend

Danke Florian

Danke Florian, dir auch einen schönen Abend.

Danke Florian, immer wieder hilfreich dein perfekter Wetterbericht.🙋‍♀️🍀

Und schwühl isch es a dazwischen. Ober egal,olm no besser wie der trockene Winter . Danke guete nocht 🍀🌠

Danke Florian 🌤️

Danke👍

Gonz an schian gemütlichn Obnd 🤝

Danke, dir a an schien Obnd 😊😊

View more comments

16.05.22 - 9:24

In der schwülwarmen Luft entstehen heute in der zweiten Tageshälfte (Nachmittag/Abend) über Südtirol verteilt einige Regenschauer und zum Teil heftige Gewitter. Lokal kann es zu Starkregen, Hagel und Sturmböen kommen. Welche Orte genau davon betroffen sind, kann man nur schwer vorhersagen. Ein Schwerpunkt könnte laut Modellberechnungen im Großraum Bozen liegen.

Ab morgen wird es wieder stabiler und die Temperaturen bleiben mindestens bis Samstag auf frühsommerlichem Niveau: In den tiefen Lagen meist um die 30°C, am Wochenenede sind 32/33°C möglich.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kommentar auf Facebook

Jo supi Florian, fein zu wissen wo eventuell a Gewitter kimmp. Schönen Tag Danke 🌻🌻

wow ! Danke Florian !! 👍👍summer is coming 🌞🌞😊😊

Danke Florian für die Info wünsche einen schönen Tag

Danke Florian für die Info und an schian Tog 👍👍

Danke Florian, schönen Tag ☀️

Danke Florian für den super Bericht 👍 noch an schianen tag

Danke Florian.

Danke Florian 👍

Danke Florian

Danke für die Info lg

👍Wünsche Dir eine schöne Woche

Danke Florian 🍀😊

Danke Florian 🍀

Danke Florian

Danke 👍

Danke und an schien Tog 😊😊

Danke

Danke

Danke

Danke Florian

Danke

Dankeschön 🌼🍀🌼

Im Tauferertal hat es schon am Morgen gewittert....

Danke 😀

Bei uns ist das Gewitter mit ziemlich Wasser schon vorbeigezogen 👍👍👍

View more comments

15.05.22 - 19:10

Ein frühsommerlicher Sonntag war das bei bis zu 30°C zwischen Meran und Auer🌡. Auf dem Weg zum Vigiljoch war es am Morgen noch nebelig und grau, schon bald setzte sich aber auch hier die Sonne durch☀️. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ein frühsommerlicher Sonntag war das bei bis zu 30°C zwischen Meran und Auer🌡. Auf dem Weg zum Vigiljoch war es am Morgen noch nebelig und grau, schon bald setzte sich aber auch hier die Sonne durch☀️.Image attachmentImage attachment

Kommentar auf Facebook

Danke Florian

Super Fotos schien Obnd no und danke fir deine news

Danke Florian tolle Fotos

Danke und einen schönen Abend lg

Danke Florian😃

Danke Florian

Danke und an schien Obnd 😊😊

Danke Florian 🍀

Danke!

Dankeschön Florian

Schönen Abend floriani ☀️🐓🌹🦋😀

👍😊

View more comments

Mehr laden

Kommentare sind geschlossen.